Am 17. Januar 2018 endete das wohl beliebteste freiwillige "Schulfach" Hund für die Schüler und Schülerinnen der zweiten Klasse.

Frau Simonis und Frau Göbel leiteten das Projekt. Jeden Dienstag blieb eine große Mehrheit der Klasse 2a eine Stunde länger in der Schule, um etwas über Hunde und den richtigen Umgang mit ihnen zu lernen.

Nun endete die Zusammenarbeit mit einer kleinen Party in der Klasse. Auch die Hunde dürften mitfeiern.

An dieser Stelle danken wir Frau Simonis und Frau Göbel ganz herzlich für ihr Engagement und die Zeit. Natürlich sei auch Runa und den anderen Hunden für ihre Geduld gedankt!

Eure Klasse 2a

 

b_150_100_16777215_00_images_klassen_MR_2017_2018_Hundeschule.JPG

Go to Top
Template by JoomlaShine