ES IST GESCHAFFT!
Alle Kinder waren sehr fleißig und sind mit dem Schreibschriftlehrgang fertig und wurden mit einer Krone zum Schreibschriftkönig gekürt!
Jetzt wollen wir alle mit dem Füllerführerschein weitermachen!


Wir lernen nun die Zahlen bis 100. Um herauszufinden, wie viel 100 eigentlich ist, haben wir eine 100er-Ausstellung angelegt. Alle Kinder haben 100 Dinge mitgebracht, etwa 100 Nudeln, Perlen oder Muscheln.
Wir haben festgestellt, dass 100 Teile für uns unterschiedlich viel sein können. Um 100 Kastanien zu sammeln braucht man schon eine ganze Weile und einen mittelgroßen Korb. 100 Reiskörner dagegen kann man fast mit einem Bissen essen. Was denkt ihr wie voll ein Glas mit 100 Wassertropfen wird?


Die Schule hat wieder begonnen und alle Kinder kamen gesund und munter aus den Ferien zurück. Viele haben von spannenden Erlebnissen berichtet. Marlon, Niklas und Julianne haben sogar tolle Ferientagebücher geschrieben!

In der letzten Woche vor den allerersten Schulferien der Kinder, haben wir unseren Klassenbaum eingepflanzt. Eine Traubeneiche! Bei klirrender Kälte und einem wunderschönen Sonnenaufgang haben die Kinder den Baum mit Hilfe von Herrn Ziegler aufgestellt und zugeschaufelt. Ein Schildchen mit den Namen der Kinder ziert die Eiche, die wir nun regelmäßig besuchen werden.

Go to Top
Template by JoomlaShine