Wie in jedem Jahr hatten die Erstklässler am letzten Schultag vor den Herbstferien zum Patenfrühstück eingeladen. Zwei Mütter und ein Vater bereiteten Brötchen, Obst und Getränke für die Erstklässler und deren Paten vor. Damit bedankt sich die erste Klasse bei den "Großen", die sie in den ersten sechs Schulwochen begleitet hatten.

Go to Top