Am 16. September wurde in der 3a im Rahmen Klasse 2000 ein Verhaltenstraining eingeübt. "Aufeinander hören" und " Einander helfen" waren die Themen.

In der Turnhalle spielte Frau Mertens zusammen mit Klaro, unserem Maskottchen, Schiffbruch, geometrische Figuren legen und ein Interviewspiel. Man musste miteinander kooperieren und sich gegenseitig helfen, damit die Spiele erfolgreich beendet werden konnten. Schon beim 2. Mal klappte alles wie am Schnürchen. Schnell war herausgearbeitet, dass man sich gegenseitig unterstützen muss und sich nicht behindern darf, sonst kommt  niemand ans Ziel.

b_150_100_16777215_00_images_klassen_marie-luise_2019-20_Klasse2000_3a_1.jpg