Der Landtag Rheinland-Pfalz hat ein spezielles Besuchsprogramm für die Klassenstufen 3 und 4 entwickelt, das an den Rahmenplan Grundschule anknüpft. Die Kinder sollen einen Einblick in die Aufgaben und Arbeitsweise des Landesparlaments erhalten und auf spielerische Art in einem Rollenspiel erleben, wie Demokratie funktioniert und dass jede einzelne Stimme wichtig ist.

Die Grundschule Uersfeld  wurde als eine von zehn Grundschulen im Land ausgewählt, an diesem Besuchsprogramm teilzunehmen. Bereits vor den Sommerferien durften die Schülerinnen und Schüler der jetzigen Klasse 4a nach Mainz fahren. Am 30. August war die Klasse 4b an der Reihe. Was sie erlebten, berichten Laura Kutscheid und Kimberley Hoppelshäuser:

Die Klasse 4b und die Lehrerinnen Frau Willems, Frau Eich, Frau Mohr und Frau Göbel fuhren am 30. August in den Landtag nach Mainz. Zuerst haben sie über wichtige Personen in der Politik geredet. Danach sind sie ins Parlament gegangen und haben darüber diskutiert, ob Hausaufgaben abgeschafft werden sollen oder nicht. Die Landtagspräsidentin war Mira Bons, auf Malu Dreyers Platz saß Laura Kutscheid. Die Fraktion, die die Hausaufgaben abschaffen wollte, hat die Abstimmung gewonnen. Schade, dass das nur ein Rollenspiel war.

b_150_100_16777215_00_images_klassen_MW_2018_2019_Landtag8.jpg

 

 

b_150_100_16777215_00_images_klassen_MW_2018_2019_Landtag10.jpg

Laura wurde zur Ministerpräsidentin gewählt.

 

b_150_100_16777215_00_images_klassen_MW_2018_2019_Landtag11.jpg

Mira wurde zur Landtagspräsidentin gewählt. Sie sorgte für Ordnung, nahm die Redner an die Reihe und achtete auf die Einhaltung der Redezeit.

b_150_100_16777215_00_images_klassen_MW_2018_2019_Landtag12.jpg

Kimi wurde zur Fraktionsvorsitzenden gewählt. Sie trug die Argumente gegen Hausaufgaben vor.

 

b_150_100_16777215_00_images_klassen_MW_2018_2019_Landtag14.jpgb_150_100_16777215_00_images_klassen_MW_2018_2019_Landtag15.jpg

Lena und Marlon bei der Debatte für und gegen Hausaufgaben.

 

b_150_100_16777215_00_images_klassen_MW_2018_2019_landtag13.jpg

Maleen wurde zur Fraktionsvorsitzenden gewählt. Sie trug die Argumente für Hausaufgaben vor.

Go to Top
Template by JoomlaShine