Am 30. Mai war der Kinderbuchautor Simak Büchel zu Besuch in der Grundschule Uersfeld.  In den Klassen 1 und 2 las er aus dem Buch „Die Geister von Melele Pumu  “ vor, in dem es um ein Piratenversteck, eine tropische Insel und einen Fluch ging. Erwachsene und Kinder waren gleichermaßen angetan von der spannenden Lesung.

Auch in den Klassen 3 und 4 begeisterte Herr Büchel die Kinder mit einer Lesung aus dem Buch „Projekt Memesis – Die Insel der künstlichen Kinder“. Hierbei spielten ein geheimnisvoller Agent, ein Milliardär und eine Schule für benachteiligte Kinder die Hauptrolle.

Die Kinder wurden immer wieder in die Lesung mit einbezogen, wodurch es eine sehr lustige, kurzweilige Veranstaltung war.

Finanziell unterstützt wurden die Lesungen von der Volksbank RheinAhrEifel, der Kreissparkasse Vulkaneifel, dem Friedrich-Boedecker-Kreis und dem Ministerium für Bildung, dem Schulträger  und dem Förderverein der Grundschule Uersfeld.

Beim diesjährigen Känguruwettbewerb der Mathematik nahmen insgesamt 33 Kinder der 3. und 4. Klassen teil. Es wurden tolle Ergebnisse erreicht, wobei Johanna Krämer aus der Klasse 4a den weitesten „Kängurusprung“  schaffte, das heißt die meisten aufeinanderfolgenden Aufgaben richtig gelöst hatte, und neben einer Urkunde und einem Preis auch das Wettbewerbs-T-Shirt erhielt.  An diesem Wettbewerb beteiligen sich bundesweit in diesem Jahr mehr als 900.000  Schülerinnen und Schüler aus 11.250 Schulen.

Es geht dabei nicht so sehr um das Rechnen, sondern um das problemlösende Denken, das die Kinder erfolgreich unter Beweis stellen konnten.

b_200_150_16777215_00_images_klassen_claudia_21-22_Johanna_Kngurusiegerin.jpg

Die dritten Klassen haben sich mit der Feuerwehr beschäftigt. Zum Abschluss stand ein Besuch bei der Feuerwehr in Uersfeld an. Herr Mendel zeigte und erklärte und alles. Wir konnten ihm zeigen, was wir schon alles gelernt haben.

b_200_150_16777215_00_images_klassen_Martina_21-22_Feuerwehr_3b-2022klein.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_Kathrin_21-22_Feuerwehr_3a-2022klein.jpg

Seit nunmehr 17 Jahren findet an unserer Schule ein Vorlesewettbewerb der vierten Klassen statt. Je zwei Kinder aus dem vierten Schuljahr stellten sich am 6. April 2022 der Jury und einem aufmerksamen Publikum.

Im Vorfeld hatten die Kinder und die Klassenlehrerin der vierten Klasse die vier besten Leser und Leserinnen ausgewählt.

Aufgeregt stellte jedes Kind sein eigenes Buch vor und musste anschließend aus einem unbekannten Buch vorlesen. Die Jury, der immer auch eine Schülerin oder ein Schüler der dritten Klasse angehört, achtete auf Lesetempo, Betonung, Versprecher und deutliche Aussprache.

Vor den gespannten Kindern der 3. und 4. Klassen zeigten alle vier Kinder hervorragenden Leistungen. Der Jury fiel die Entscheidung schwer.  Letztendlich belegte Maya Brockerhoff den ersten Platz, Mia Severin den zweiten, Johanna Krämer den dritten und Jonah Bauer den vierten Platz.

Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde und einen Gutschein des Center Parcs.

Dieser Wettbewerb ist Teil des Qualitätsprogramms der Grundschule Uersfeld.

b_200_150_16777215_00_images_klassen_claudia_21-22_Lesewettbewerb_22_3.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_claudia_21-22_Lesewettbewerb_22.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_claudia_21-22_Sieger_Lesewettbewerb_22_1.jpg

Emma und Nico zeigen, was sie in der Hunde-AG gelernt haben.

 

Go to Top
Template by JoomlaShine

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.